ArberBlitz 2019

Helga Blöchinger und Christian Kollmeier sind die Sieger vom ArberBlitz 2019

Nach 8 Jahren entschloss sich die Vereinsführung des Schi Club Bodenmais die Tourenabfahrt mit neuem Namen „ArberBlitz“ wieder ins Leben zu rufen. Am Sonntag den 17.02.19 war es dann soweit. Bei Traumkulisse und Bilderbuchwetter, wurde ab 13.01 Uhr der erste Starter nach Bodenmais abgeschickt. Die folgenden 47 Starter folgten im 1 Minuten Takt. Die schnellste Läuferin Helga Blöchinger (SC Bodenmais), meisterte die 7830 Meter lange Abfahrt in einer Zeit von 13:16.20. Die Plätze 2 und 3 belegten Sonja Tremmel 14:33.55 (SC Bodenmais) und Christina Wölfl 14:42.34 (SC Bodenmais). Bei den Herren hatte Christian Kollmeier (SC Bodenmais) die schnellste Zeit. Er fuhr in einer Zeit von 09:56.24 vor den Läufern Matthias Wühr 10:11.64 (SV Bayerisch Eisenstein) und Ludwig Wenzl 10:16.63 (SC Bodenmais) ins Ziel. Im Anschluss wurde die Siegerehrung vom Schirmherr Bürgermeister Joli Haller, vom 1. Vorstand Xaver Drexler und vom Stadionsprecher Klaus Pister im Vereinsheim durchgeführt.
Xaver Drexler bedankte sich noch bei allen Helfern die zum Gelingen des ArberBlitz beigetragen haben. Außerdem bedankte er sich noch bei der Arber Bergbahn die die Teilnehmer reibungslos mit der Gondelbahn und dem Osthanglift an den Start brachten.

Ergebnisliste Altersklassen

Ergebnisliste Gesamt

« 1 von 10 »

Ortsmeisterschaft 2019

Sonja Tremmel und Sebastian Wenzl sind die neuen Ortsmeister in Bodenmais.

82 Rennläufer gingen letzten Samstag am Silberberg bei optimalen äußeren Bedingungen an den Start. Mit 48 Kindern & Jugendlichen und 34 Erwachsenen waren alle Altersklassen gut vertreten. Mit einer souveränen Laufzeit von 56,86 und fast 3 Sekunden Vorsprung, erreichte bei den Damen Sonja Tremmel die Bestzeit. Spannender ging es bei den Herren her. Hier hatte Altmeister Max Schmid mit 53,89 die Nase um 0,01 Hundertstel und 0,03 Hundertstel vor den 2 und 3 Platzierten. Bei der Familienwertung holte sich Familie Dimpfl/Schmid vor den Familien Rechenmacher und Altenburger den ersten Platz. In der Mannschaftswertung setzte sich der SC Bodenmais vor dem TSV Bodenmais und dem Team Joska durch.
In diesem Jahr entschloss man sich, die Siegerehrung wieder gleich im Anschluss in der Gaststätte an der Talstation „Silberberg-Alm“ abzuhalten. Für das leibliche Wohl sorgte sich hier das neue Team von den Silberberg Bergbahnen, die uns die Gaststätte ohne weiteres zur Verfügung stellte. Das Siegerpodest wurde von der Fa. Joska gestellt und aufgebaut. Sehr erfreut zeigt sich der 1. Vorstand Xaver Drexler darüber das in diesem Jahr wieder so viele Kinder mitgemacht haben und betonte wie wichtig die Arbeit des SC für Bodenmais und für den Nachwuchs ist. Außerdem bedankte er sich noch bei allen Helfern und Mitwirkenden für die Unterstützung und übergab das Wort noch an den 1. Bürgermeister Joli Haller. Bei der Siegerehrung durften sich dann alle Teilnehmer über Pokale, Medaillen, Urkunden und Sachpreise freuen. An der Familienwertung beteiligten sich elf Familien, und an der Mannschaftswertung sieben Team ́s.

Am kommenden Sonntag den 17.0.2.2019 geht’s dann auch schon mit der nächsten Veranstaltung des SC Bodenmais weiter. Der SC hat die Tourenabfahrt wieder ins Leben gerufen und sucht ab 13.00Uhr den schnellsten „ArberBlitz“. Mit einer Länge von ca. 7830m und einem Höhenunterschied von ca. 784Hm zählt die Tourenabfahrt nach Bodenmais zu einer der längsten Abfahrten in Deutschland. Anmeldung jederzeit unter service@sc-bodenmais.de.

Ergebnisliste

Familienwertung

Mannschaftswertung

Ortsmeister ohne Gäste

Schulmeister

« 1 von 2 »